Empfehlenswerte Bücher

Jede Autorin und jeder Autor hat einen etwas anderen Zugang zum Thema Visual Thinking und setzt daher verschiedene Schwerpunkte. Eine kurze Beschreibung der Unterschiede finden Sie im Text bei den Büchern. Alle Bücher sind über die üblichen Kanäle sowohl in Deutsch als auch in Englisch erhältlich.

The Back of the Napkin

Der Klassiker von Dan Roam

Wunderbarer und höchst empfehlenswerter Einstieg ins Thema Visual Thinking. Der Fokus der vorgestelleten Methoden liegt im Business-Bereich: Komplexe Probleme analysieren, Präsentationen planen und schwierige Dinge mit Hilfe von Bildern erklären.

Neben den zeichnerischen Grundlagen geht Dan Roam ausführlich auf die Methodik des visuellen Denkens ein. Gutes Buch - ganz klare Empfehlung.

Denken mit dem Stift

Der deutschsprachige Klassiker von Martin Haussmann

Dieses Buch deckt einen weiten Bereich an Anwednungen und Einsatzbereichen ab. Dabei versucht Martin Haussmann immer, zu den verschiedensten Anwendungsbereichen auch Beispiele und Vorlagen zu liefern. Das gelingt ihm auch sehr gut, wodurch sich das Buch sowohl als Nachschlagewerk oder auch als Inspirationsquelle eignet.

The Doodle Revolution

Sunni Brown revolutioniert die Welt

In The Doodle Revolution wird das Thema Visual Thinking in eine etwas andere Richtung interpretiert: Hier gehts um Visual Thinking in Gruppen und Teams bis hin zu Großgruppen-Visualisierung.

Wer sich mit Visual Thinking in Gruppen und Moderations-Settings auseinandersetzen will, ist mit diesem Buch gut bedient.

Visual Meetings

David Sibbet bringt Visual Thinking in Meetings

Für alle empfehlenswert, die viel mit Gruppen und Teams arbeiten. Wer Meetings und andere Zusammenkünfte produktiver gestalten will, sollte sich das Buch auf jeden Fall genauer ansehen. David Sibbet stellt eine umfangreiche Sammlung von Methoden und Einsatzmöglichkeiten vor.

Für den Einstieg wahrscheinlich ein wenig zu steil, aber gut geeignet für alle, die ihrem Moderationswissen neue Techniken zur Seite stellen wollen.

Mein erster Mal- und Zeichenkurs

Rosa Curto zeigt uns wie einfach Zeichnen sein kann

Ein wirklich wunderbares Buch! Eigentlich für Kinder ab 8 Jahren gedacht, ist es ein hervorragender Leitfaden für das Zeichnenlernen.

Beginnend bei Blättern, Blüten und Bäumen geht es über Kleintiere hin zu einfachen Gesichtern, Gesichtsausdrücken, bis zum ganzen Menschen mit Gesichtsausdruck, Frisur und Bekleidung.

Websites und Links

  • Dan Roam: Dan Roam bietet auf www.danroam.com einige praktische Materialien und Templates zum Download an. Auch finden sich ein paar interessante Videos und Tipps und Tricks.
  • Sunni Brown: Auf www.sunnibrown.com finden Sie neben einer Menge Information über die Angebote von Sunni Brown auch einen Videokurs zum Thema Sketchnoting.
  • David Sibbet: Auf der persönlichen Website findet sich eine Menge zu Communication, Collaboration, Graphic Facilitation und Visualizing. Insgesamt eher etwas für die Fortgeschrittenen unter uns.

Erfahren Sie mehr über unsere Workshops und Trainings

Unsere Angebote

  • Kennenlernen: Für Interessierte, die ein wenig mehr erfahren möchten. In einer 45 minütigen Präsentation erklären wir Visual Thinking von A-Z. Bringen Sie soviele Kolleginnen und Kollegen mit, wie Sie wollen!
  • Ausprobieren: Ein Hands-On Praxisworkshop für alle, die erste Erfahrungen im Denken mit Stift und Papier sammeln wollen und dafür einen halben oder ganzen Tag planen können.
  • ExpertIn werden: Wir erarbeiten uns über mehrere Einheiten gemeinsam individuelle visuelle Bausteine, die optimal auf Ihre Themen zugeschnitten sind.

Mehr erfahren